Bürgerprojekt Solar

Mini-Solaranlagen
zur Reduzierung Ihres Eigenverbrauchs

Initiatoren

Susanne und Markus Droth

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

herzlichen Dank für das intensive Interesse an Minisolaranlagen und für Ihre Bestellungen. Leider ging die Rohstoffkrise an unserem Partnerunternehmen Sunset Energietechnik auch nicht spurlos vorüber, so dass sich Verzögerungen bei der Abarbeitung der Bestellungen ergeben haben. Hierfür bitten Sunset und wir um Verständnis.

50 Anlagen wurden im September, wie angekündigt, ausgeliefert. Sunset arbeitet die Bestelllisten zuverlässig – nach Eingang der Bestellungen – ab.

Wir gehen davon aus, dass eine weitere Lieferung noch dieses Jahr möglich wird. Wir werden dazu informieren.
Wenn Sie eine Anlage aktuell bestellen möchten. bitte das Bestellformular auf dieser Seite nutzen. Dann wird Ihre Bestellung in die Bearbeitung aufgenommen. Der Liefertermin wird aber voraussichtlich im 1. Quartal 2023 liegen.

Insgesamt ist unser Bürgerprojekt ein schöner Erfolg: Mittlerweile sind es rund 180 Solarpaneele in Stadt und Landkreis Fürstenfeldbruck, die über die Sammelbestellungen ausgeliefert wurden. Stand vor gut 1 Woche stehen noch 80 auf der Bestellliste.

Aufgrund der genannten Schwierigkeiten wird eine gezielte nächste Sammelbestellaktion erst im Jahr 2023 erfolgen. Wir werden frühzeitig informieren. Wie gesagt: ansonsten bitte laufend bestellen!

Im Rahmen einer der letzten Bestellaktionen ist der BR auf unsere Aktion aufmerksam geworden. Hier werden Projekte zur Klimawende für jedermann in einem neuen Format vorgestellt.
#deinklimaprojekt: Im Bürgerprojekt Solar wird der Balkon zur Photovoltaikanlage | ARD alpha

Ich hoffe, dass wir den ein oder anderen auch auf diesem Wege gewinnen können!

Noch eine kurze Anmerkung zu unserem Hersteller-Partner Sunset: wir haben uns bewusst nach einem Bayerischen Hersteller umgeschaut und sind bei der Sunset Energietechnik GmbH in Mittelfranken mit der Solarstromanlage SUNpay®300 fündig geworden. Und dieses mittelständische Unternehmen war sofort offen für so solche Sammelbestellungen!

Warum wir dieses Projekt machen? Weil wir dringend pragmatisch in Sachen Klima handeln müssen und für diesen langen Weg viele kleine Schritte erforderlich sind. Und um es auch an dieser Stelle noch einmal klar zu erwähnen: wir machen das rein ehrenamtlich.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis für die aktuelle Situation und für die weiterhin wohlwollende Begleitung unseres Projekts.

Es grüßen Sie herzlich

Ihre

Susanne Droth

Markus Droth

Bestellung

Informationen zur SUNpay®300 und das Bestellformular finden Sie hier:

Weitere Fragen?

Für Detailfragen zur Solarstromanlage SUNpay®300 wenden Sie sich bitte an die Fa. Sunset Energietechnik GmbH unter folgender Nummer:

09195/9494-430 oder -120
antje.langnickel@sunset-solar.com

Wichtige Fragen

Minisolaranlagen sind in der Regel baurechtlich genehmigungsfrei (Es dürfen keine Baugrenzen überschritten werden und es darf keine grundsätzliche Änderung der Immobilie stattfinden)

Sie benötigen einen sog. Zweirichtungszähler. Moderne, digitale Zähler erfüllen diese Voraussetzung. Nehmen Sie hierzu und zur Anmeldung der Anlage mit Ihrem Stromversorger Kontakt auf.

Wenn Sie Mieter sind, benötigen Sie die Zustimmung des Eigentümers.

Hier finden Sie grundsätzliche Informationen und Antworten auf Ihre Fragen:

Mit freundlicher Unterstützung von:

Sail the Web

Website-Coaching & Service

Scroll to Top