Bürgerprojekt Solar

Mini-Solaranlagen
zur Reduzierung Ihres Eigenverbrauchs

Initiator

Markus Droth

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die erste Auslieferung der Miniphotovoltaikanlagen ist erfolgt – herzlichen Dank an alle Bürgerinnen und Bürger, die mitgemacht haben!
Nun gab es noch etliche Anfragen im Nachgang zu unserer ersten Aktion und insgesamt so eine positive Resonanz, dass wir uns entschlossen haben, eine weitere Sammelbestellung durchzuführen: vom 15. März bis 16. April 2021, mit Auslieferung vor Ort am 23. April.

Wie gesagt, uns geht es um ein Instrument der kleinen Schritte, hin zu einer klimafreundlichen Energieproduktion: denn Energie werden wir immer brauchen, es ist eine Frage, wie diese hergestellt wird. Abwarten, bis andere etwas tun, das kann keine Lösung sein. Wir müssen uns gegenseitig, motivieren und anschieben.
Die Stadtwerke Fürstenfeldbruck unterstützen diesen Weg der kleinen Schritte. Im Zuge unserer Aktion haben wir erreicht, dass die Stadtwerke die Installierer von Miniphotovoltaikanlagen bevorzugt beim Austausch der Zähler gegen einen rücklaufsicheren digitalen Zähler behandeln – und dies kostenfrei! Herzlichen Dank an die Geschäftsführung für dieses pragmatische Vorgehen!

Also, sollte das Netz, das Sie versorgt, von den Stadtwerken Fürstenfeldbruck betrieben werden: bitte beim Anmelden der Anlage bei den Stadtwerken auf diesen kostenfreien Austausch hinweisen.

Noch eine kurze Anmerkung zu unserem Hersteller-Partner Sunset: ich habe mich bewusst nach einem Bayerischen Hersteller umgeschaut und bin bei der Sunset Energietechnik GmbH in Mittelfranken mit der Solarstromanlage SUNpay®300 fündig geworden. Und dieses mittelständische Unternehmen war sofort offen für so eine Sammelbestellung!

Details finden Sie in den Bestelldokumenten zum Download.

Warum ich das mache? Weil wir dringend pragmatisch in Sachen Klima handeln müssen und für diesen langen Weg viele kleine Schritte erforderlich sind.

Es würde mich freuen, wenn Sie diesen Weg mitgehen und dafür vielleicht auch andere begeistern.

Es grüßt Sie herzlich
Ihr

Markus Droth

Bestellung

Informationen zur SUNpay®300 und das Bestellformular finden Sie hier:

Weitere Fragen?

Für Detailfragen zur Solarstromanlage SUNpay®300 wenden Sie sich bitte an die Fa. Sunset Energietechnik GmbH unter folgender Nummer:

09195/9494-430 oder -120
antje.langnickel@sunset-solar.com

Wichtige Fragen

Minisolaranlagen sind in der Regel baurechtlich genehmigungsfrei (Es dürfen keine Baugrenzen überschritten werden und es darf keine grundsätzliche Änderung der Immobilie stattfinden)

Sie benötigen einen sog. Zweirichtungszähler. Moderne, digitale Zähler erfüllen diese Voraussetzung. Nehmen Sie hierzu und zur Anmeldung der Anlage mit Ihrem Stromversorger Kontakt auf.

Wenn Sie Mieter sind, benötigen Sie die Zustimmung des Eigentümers.

Hier finden Sie grundsätzliche Informationen und Antworten auf Ihre Fragen:

Scroll to Top